immoinfo24
Das Immobilien-Informations-Portal der Schweiz

 

 

< "Ja" zum Fonds de Roulement

17.12.2018
Alter: 332 Tage



Neuer ETH-Professor

Freek Persyn aus Belgien wird neuer Vorsteher des Lehrstuhls für Architektur und urbane Transformation an der ETH Zürich


Freek Persyn heisst der neueste Professor an der Architekturabteilung der ETH Zürich. Der 44-jährige Architekt stammt aus Belgien und hat dort 1998 ds Büro 51N4E mitgegründet. Bis anhin war er Gastprofessor an der Universität im belgischen Hasselt.

 

Persyn, der den Lehrstuhl für Architektur und urbane Transformation führen wird, gilt als Spezialist für einen alternativen und experimentellen Umgang mit der Stadtplanung. Gemäss eigenen Angaben will die ETH damit den Fokus von Einzelgebäuden hin zur experimentellen Praxis verschieben. 

 

Die Medienmitteilung zum Thema finden Sie hier. 

 

 


 
 
                     
Home Immonews Web-TV Bauprojekte Unternehmen Immobilien Termine Events R-E - Award Club  

- Registrierung
- Mitglieder-
  Konditionen

- Formulare
- Über uns/Kontakt

- Newsletter
- Redaktion
 

- Top Ten
- Baugesuche
- Baubewilligungen
- Submissionen
- Ausschreibungen
- Statistiken
- Renovationsdaten

- Neueintrag