immoinfo24
Das Immobilien-Informations-Portal der Schweiz

 

 

< Stabsübergabe bei Halter

03.12.2018
Alter: 16 Tage



Implenia dämpft Erwartungen

Korrektur der Ziele für das Geschäftsjahr 2018: Implenia geht von einer Wertberichtigung von bis zu 90 Millionen Franken aus.


Seit der Amtsübernahme im Oktober 2018 hat der neue Implenia-CEO André Wyss unter anderem die unternehmerischen und wirtschaftlichen Risiken der Gruppe durchleuchten lassen. Dabei wurde erkannt, dass sich die Probleme im Segment "International" akzentuiert und beschleunigt haben.

 

Implenia passt deshalb den Ausblick für das Jahr 2018 an: Ursprünglich wurde der erwartete EBIT auf rund 130 Millionen Franken beziffert. Nun müsse für das laufende Geschäftsjahr mit Wertberichtigungen im Umfang von 70 bis 90 Millionen Franken ausgegangen werden, schreibt das Unternehmen.

 

Die entsprechende Medienmitteilung finden Sie hier.


 
 
                     
Home Immonews Web-TV Bauprojekte Unternehmen Immobilien Termine Events R-E - Award Club  

- Registrierung
- Mitglieder-
  Konditionen

- Formulare
- Über uns/Kontakt

- Newsletter
- Redaktion
 

- Top Ten
- Baugesuche
- Baubewilligungen
- Submissionen
- Ausschreibungen
- Statistiken
- Renovationsdaten

- Neueintrag