immoinfo24
Das Immobilien-Informations-Portal der Schweiz

 

 

< Neubau Sportcampus der Universität Basel

04.12.2017
Alter: 11 Tage



Ein neues Schulhaus für die Wohnsiedlung Papillon

In Niederwangen (BE) entsteht eine neue Wohnsiedlung. Dazu gehört auch ein Schulhaus für knapp 27 Millionen Franken.


Niederwangen ist eine kleine Ortschaft im Kanton Bern mit rund 1900 Einwohnern. Diese Zahl wird künftig verdoppelt: In der zum Ort gehörenden Siedlung Ried ist das neue Wohnquartier "Papillon" in der Entstehung. Dereinst sollen dort rund 2000 Menschen leben. Geplant ist die Siedlung besonders kinderfreundlich, weshalb auch neuer Schulraum gefordert ist.

 

Im Herbst 2017 haben die Stimmberechtigten der Gemeinde Köniz einen Kredit über 26.5 Millionen Franken für ein neues Schulhaus gesprochen. Geplant ist ein Gebäude für acht Primarschulklassen, eine Turnhalle und eine Aussensportanlage. Die Pläne für das Schulhaus stammen aus dem Basler Architekturbüro Büning-Pfaue Kartmann, das den entsprechenden Wettbewerb für sich entscheiden konnte.

 

Idee: Neubau

Nutzung: Schule

Lage: Niederwangen (BE)

Bauherrschaft: Gemeinde Köniz, Abteilung für Gemeinde-

bauten

Architektur: Büning-Pfaue Kartmann Architekten GmbH,

Basel

Investitionsvolumen: ca. 26.5 Mio. Franken

Baustart: Sommer 2018

Bauende: 2020


 
 
                     
Home Immonews Web-TV Bauprojekte Unternehmen Immobilien Termine Events R-E - Award Club  

- Registrierung
- Mitglieder-
  Konditionen

- Formulare
- Über uns/Kontakt

- Newsletter
- Redaktion
 

- Top Ten
- Baugesuche
- Baubewilligungen
- Submissionen
- Ausschreibungen
- Statistiken
- Renovationsdaten

- Neueintrag