immoinfo24
Das Immobilien-Informations-Portal der Schweiz

 

 



11.07.2017
Alter: 15 Tage



«Gleisarena» und «Gleistribüne» beim Zürcher Hauptbahnhof

Direkt neben dem Gleis 18 des Zürcher Hauptbahnhofs realisieren die SBB zwei Grossprojekte mit Büros, Wohnungen und Retailflächen.


Während die Europallee beim Hauptbahnhof Zürich schon weit fortgeschritten ist, starten die Arbeiten für neue Projekte auf der gegenüberliegenden Seite des Bahnhofs erst jetzt. Unter den Namen «Gleisarena» und «Gleistribüne» realisieren die SBB dort zwei Überbauungen und investieren dafür 149 Millionen Franken. Die Gleisarena umfasst zwei Dienstleistungsgebäude mit Büros sowie Verkaufs- und Gastroflächen in den Erdgeschossen. Die Gleistribüne wiederum besteht aus drei Wohngebäuden mit insgesamt 139 Wohneinheiten. Ergänzend kommen auch dort Retailflächen und Räume für Gastrobetriebe hinzu. Im gleichen Zug werden entlang der Zollstrasse auch neue Wege und Plätze entstehen, die den Zugang zum Bahnhof erleichtern. 

 

Weitere Infos zu den Projekten finden Sie hier und hier. 

 

 

 

Idee: Neubau

Nutzung: Dienstleistungen, Wohnungen, Retail, Gastro

Lage: Direkt neben dem Gleis 18 des Zürcher Hauptbahnhofs

Bauherrin/Investorin: SBB Immobilien, Bern

Architektur: Made in Sárl, Genf, Esch Sintzel Architekten, Zürich

Investitionsvolumen: ca. 149 Millionen Franken

Baubeginn: Sommer 2017/Herbst 2018

Bauende: ab Herbst 2020


 
 
                     
Home Immonews Web-TV Bauprojekte Unternehmen Immobilien Termine Events R-E - Award Club  

- Registrierung
- Mitglieder-
  Konditionen

- Formulare
- Über uns/Kontakt

- Newsletter
- Redaktion
 

- Top Ten
- Baugesuche
- Baubewilligungen
- Submissionen
- Ausschreibungen
- Statistiken
- Renovationsdaten

- Neueintrag